Spannender Schlagabtausch

Aufmacherbild
 

Guschlbauer: "Es läuft noch nicht ganz rund"

Aufmacherbild
 

Wieder einmal hat das Red Bull X-Alps bewiesen, dass des dank Red Bull Mobile Live Tracking und permant aktueller Berichte, Fotos und Videos zu einem der spannendsten Outdoor-Bewerben überhaupt zählt.

Hinter dem Führenden Christian Maurer hat sich in den vergangenen beiden Tagen ein wahrer Schlagabtausch um die Podestplätze abgespielt.

So kurbelten sich zum Beispiel Jon Chambers (GBR, derzeit Rang 2) und Martin Muller (SUI2, derzeit Rang 5) aus dem Mittelfeld wieder nach oben.

Kampf um die Plätze entbrannt

Antoine Girard (FRA2), Jon Chambers (GBR) und Clement Latour (FRA1) konnten alle mit guten Flugleistungen überzeugen und Muller im Laufe des Nachmittags überholen, wenn auch nur 15 Kilometer zwischen ihnen lagen.

Nicht weit hinter ihnen folgten Peter Gebhard (ITA2), Ferdinand Van Schelven (NED) und Toma Coconea (ROM). Auf diesen Plätzen spielt sich derzeit der wahre Kampf von Red Bull X-Alps ab und noch ist nicht absehbar, wer ihn gewinnen wird!

Guschlbauer kämpft um Anschluss

Unterdessen kämpft der beste Österreicher, Paul Guschlbauer aus Graz, weiterhin um den Anschluss – der im bereits mehrmals beinahe gelungen wäre:

„Es läuft noch nicht ganz rund. Ein kleiner Fehler reicht, um wieder stundenlang zu Fuß aufsteigen zu müssen. Aber egal wie, ich kämpfe mich jeden Tag von 5 bis 22:30 Uhr von Berg zu Berg. Wir sind erst bei der Hälfte, es ist noch alles möglich!“

Von den weiteren rot-weiß-roten Adlern, Mike Küng (VBG, Rang 16) und Thomas Hofbauer (STMK, Rang 26) fordert das Red Bull X-Alps 2013 ebenfalls seinen Tribut. Letzterer wurde auf Grund einer Verletzung des Luftraums zusätzlich mit einer 48-Stunden-Strafe belegt.

Live bei LAOLA1 und ServusTV

ServusTV berichtet täglich von den Highlights der Red Bull X-Alps 2013 - Montag bis Freitag 18:15 Uhr, Samstag und Sonntag 17:30 Uhr.

Für Spannung rund um die Uhr sorgt das Live-Tracking. Dadurch können die Fans das Abenteuer von Anfang bis Ende live miterleben.

Aktuellste Wetterinformationen über wetter.tv, 3DKarten oder Echtzeit-Updates sind nur einige der Features, die das Rennen für die Zuschauer noch spannender machen.

Einfach diesem Link folgen - und deinen Favoriten begleiten!

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen