Maurer bei RB X-Alps mit Rekord

Aufmacherbild
 

Zum dritten Mal in Serie heißt der Sieger des RB X-Alps Christian Maurer. Der Schweizer überquert die Strecke Salzburg-Monaco mit dem Paragleiter in der neuen Fabelrekordzeit von 6 Tagen, 23 Stunden und 40 Minuten. Die bisherige Bestmarke, die Maurer 2009 aufstellte, unterbietet er um zwei Tage. Sein erster Verfolger, der Franzose Clement Latour, ist währenddessen noch rund 200km vom Ziel entfernt. Der Österreicher Paul Guschelbauer (8.) nähert sich indes gerade dem Mont Blanc.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen