Baumgartner soll doch springen

Aufmacherbild

Nach zweimaliger Verschiebung des Starts von "Red Bull Stratos" scheint Felix Baumgartner nun doch springen zu können. Um 8.50 Uhr Ortszeit (16.50 Uhr MESZ) wurde der Ballon, mit dem der Extremsportler aufsteigt, aus seiner Box geholt. Danach wurde mit dem Ausrollen begonnen. Wenn das Wetter weiterhin mitspielt, sieht die Planung vor, dass Baumgartner um 19.00 Uhr MESZ abhebt. Der Start in Roswell (New Mexico) wurde zuvor zwei Mal verschoben, da der Wind zu stark war.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen