Zuschauer-Rekord in Podersdorf

Aufmacherbild

Mit 119.000 Besuchern hat der Surf World Cup 2012 in Podersdorf einen neuen Zuschauer-Rekord gebracht. Erstmals konnten auch in allen Bewerben alle Wettfahrten programmgemäß ausgetragen werden. Der Freestyle-Sieg beim Auftakt der Kitesurf-Tour ging an den Deutschen Mario Rodwald bzw. Chiara Esposito aus Italien. Lokalmatador Stefan Spiessberger belegte vor Michael Schitzhofer Platz zwei, bei den Damen wurde Barbara Stechauner überraschend Dritte. Kiten ist ab 2016 im Olympia-Programm dabei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen