Hirscher sagt Dolomitenmann ab

Aufmacherbild
 

Ski-Ass Marcel Hirscher sagt seinen Start beim Extrembewerb "Dolomitenmann" am Samstag ab. "Ich kämpfe seit Montag mit einem Magen-Darm-Virus. Ich kann und darf nicht an den Start gehen. Ich bin am Weg der Besserung, aber für einen einstündigen Wettkampf reicht die Energie nicht", so Hirscher, dessen 7-km-Kajak-Abschnitt von Marcel Bloder übernommen wird. Das "Wings for Life"-Team bilden weiters Andreas Goldberger (Berglauf), Wendelin Ortner (Paragleiten) und Benjamin Karl (Mountainbike).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen