BMX-Star stirbt nach Sprung

Aufmacherbild

Trauer um BMX-Star Dane Seals: Der Australier stirbt am Freitag in einem Krankenhaus in Brisbane. Der 23-Jährige hat am vergangenen Sonntag beim Versuch, von einem Balkon eines Nachtklubs in einen Pool zu springen, am Beckenrand aufgeschlagen. Aufgrund schwerer Verletzungen im Kopf- und Nackenbereich ist Seals seither im Koma gelegen. Da die Ärzte keine Anzeichen auf Besserung erkennen können, werden am Freitag alle lebenserhaltenen Maßnahmen eingestellt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen