Villach in die Champions League?

Aufmacherbild

Österreich könnte in der Tischtennis Champions League 2013/14 mit drei Damen-Klubs vertreten sein. Neben dem diesjährigen Finalisten Linz AG Froschberg und dem SVS Ströck erwägt auch der TTC Villach einen Einstieg. "Wir sind dabei, das Budget aufzustellen", meint Obmann Werner Feuerabend gegenüber der "APA". Die Nummer eins des Teams ist Nationalspielerin Amelie Solja. Zudem soll noch eine Akteurin aus den besten 150 der Weltrangliste verpflichtet werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen