TT-WM: Damen-Einzel an Ding Ning

Aufmacherbild

Die Chinesin Ding Ning krönt sich in Suzhou vor eigenem Publikum zum zweiten Mal in ihrer Karriere zur Tischtennis-Weltmeisterin im Einzel. Die Silbermedaillengewinnerin von London schlägt ihre Landsfrau Liu Shiwen nach 3:1-Führung mit 4:3. Zu Beginn des Entscheidungssatzes knickt Ding um und muss eine Verletzungspause einlegen, gewinnt ihn jedoch 11:8. Wie im Herren-Einzel gehen alle Medaillen an China. Li Xiaoxia und Mu Zi holen Bronze. LAOLA1.tv überträgt das Herren-Finale am Sonntag LIVE.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen