China gewinnt Team-WM

Aufmacherbild
 

Chinas Tischtennis-Herren werden bei der Team-Weltmeisterschaft in Tokio ihrer Favoritenrolle gerecht. Der 19-fache Weltmeister entscheidet das Finale gegen Deutschland mit 3:1 für sich. Ma Long besiegt Timo Boll zum Auftakt 3:0. Europameister Dimitrij Ovtcharov kann mit einem 3:0-Erfolg über Zhang Jike ausgleichen. Xu Xin (3:0 gegen Patrick Franziska) und Ma (3:0 gegen Ovtcharov) fixieren Gold. Während China zum 7. Mal in Serie den Titel holt, verliert Deutschland auch das 5. WM-Finale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen