Gold an Chinas Tischtennis-Damen

Aufmacherbild
 

Nach den Herren dürfen auch Chinas Tischtennis-Damen bei der Team-WM in Tokio über ihren 19. Weltmeistertitel jubeln. Im abschließenden Finale am Montag besiegen die Chinesinnen Gastgeber Japan klar mit 3:0. Ding Ning legt mit einem 3:1-Erfolg über Yuka Ishigaki vor. Li Xiaoxia legt mit einem 3:0 über Kasumi Ishikawa nach. Den Schlusspunkt setzt Liu Shiwen, die Sayaka Hirano ebenfalls mit 3:0 keine Chance lässt. Österreichs Damen beendeten die WM auf dem 15. Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen