ÖTTV-Herren Fünfte bei Team-WM

Aufmacherbild

Elf Jahre nach dem fünften Platz bei der WM 2001 in Osaka landen Österreichs Tischtennis-Herren in Dortmund erneut auf dem fünften WM-Rang. Im abschließenden Match setzt sich die rot-weiß-rote Equipe gegen Schweden mit 3:1 durch. Daniel Habesohn (2) und Chen Weixing punkten. Nur Stefan Fegerl verliert sein Einzel. Im Finale am Sonntag (19 Uhr) stehen sich Gastgeber Deutschland (3:1 gegen Japan) und Favorit China (3:0 gegen Südkorea) gegenüber. Bei den Damen (16 Uhr) trifft China auf Singapur.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen