Li Xiaoxia siegt auch im Doppel

Aufmacherbild

Li Xiaoxia avanciert zur großen Dominatorin der Tischtennis-Weltmeisterschaften in Paris. Die Chinesin schlägt nach ihrem Titel im Einzel auch im Doppel zu. An der Seite von Guo Yue gewinnt die 25-Jährige gegen ihre Landsfrauen Ding Ning und Liu Shiwen das Finale mit 4:1 (-5,5,7,5,7). Für das Duo kein neues Gefühl, schließlich ist es bereits ihre zweite erfolgreiche Titelverteidigung. China gewinnt bei diesen Weltmeisterschaften drei von fünf Bewerben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen