Liu Jia im WM-Achtelfinale

Aufmacherbild
 

Österreichs Tischtennis-Aushängeschild Liu Jia kämpft sich bei WM in Paris ins Achtelfinale. "Susi" wehrt gegen die Koreanerin Yang Haeun beim Stand von 1:3 nicht nur einen Matchball ab, sondern dreht die Partie zu einem 4:3(7,-11,-6,-5,10,7,5)-Erfolg. Im zweiten Satz muss ein Ballwechsel bei 10:11 wiederholt werden, weil eine im Palais Omnisport beheimatete Taube knapp über den Tisch fliegt. Im Achtelfinale am Freitag wartet die nordkoreanische Abwehrkünstlerin Ri Myong Sun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen