Gardos bei WM in Runde 3

Aufmacherbild

Robert Gardos steht bei der Tischtennis-Weltmeisterschaft in Paris in der dritten Runde. Der als Nummer 24 gesetzte Österreicher feiert am Donnerstagabend einen souveränen 4:1(6,11,-10,5,6)-Erfolg über Jean-Michel Saive (BEL). Für Werner Schlager kommt hingegen das Aus. Der Routinier ist gegen den Deutschen Patrick Baum wie befürchtet chancenlos und unterliegt 0:4. Ebenfalls ausgeschieden ist Daniel Habesohn für den es beim 0:4 gegen Andrej Gacina (CRO-28) nichts zu gewinnen gibt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen