ÖTTV-Asse mit WM-Auftaktsiegen

Aufmacherbild

Nach Liu Jia schaffen auch Werner Schlager, Robert Gardos und Daniel Habesohn bei der Tischtennis-WM in Paris den Einzug in die zweite Runde. Der an Nummer 34 gesetzte Schlager schaltet Pavel Platonov (BLR) mit 4:1 aus, ist aber am Donnerstag gegen den Deutschen Patrick Baum (20) Außenseiter. Robert Gardos (24) trifft nach einem 4:0 gegen Marc Duran (ESP) auf Jean-Michel Saive (BEL). Daniel Habesohn setzt sich gegen Uros Slatinsek (SLO) mit 4:1 durch. Nun wartet Andrej Gacina (CRO-28).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen