Fünf ÖTTV-Herren in den Top 100

Aufmacherbild

Erstmals seit Einführung der Computer-Weltrangliste im Jahr 2001 liegen fünf ÖTTV-Herren in den Top 100 der Tischtennis-Weltrangliste. Zu Chen Weixing (30.), Robert Gardos (34.), Werner Schlager (50.) und Daniel Habesohn (81.) stößt nun auch Stefan Fegerl (88.), der 18 Plätze gutmacht, dazu. Bei den Damen sind es mit Liu Jia (26.), Amelie Solja (58.) und Li Qiangbing (82.) deren drei. Für Solja, die zuletzt in Doha das Viertelfinale erreichte, bedeutet das neue Ranking ein Karriere-High.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen