Liu Jia in Kobe ausgeschieden

Aufmacherbild
 

Österreichs Tischtennis-Ass Liu Jia verpasst beim Weltcup im japanischen Kobe den Aufstieg ins Viertelfinale. Konnte die Froschbergerin am Samstag in der ersten Turnierphase noch zwei Siege einfahren, steht sie am Sonntag in der Zwischenrunde auf verlorenem Posten. Zuerst setzte es gegen die Weltranglisten-4. Feng Tianwei aus Singapur eine klare 1:4-Niederlage, im entscheidenden Duell um den Aufstieg muss sich "Susi" Lokalmatadorin Ai Fukuhura ebenfalls 1:4 geschlagen geben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen