Gardos/Habesohn verpassen Titel

Aufmacherbild
 

Robert Gardos und Daniel Habesohn verpassen am Sonntag ihren ersten gemeinsamen Titel auf der ITTF-World-Tour. Österreichs Parade-Doppel muss sich im Finale der Tschechien Open in Olmütz dem polnischen Duo Pawel Fertikowski/Robert Floras überraschend klar 1:3 (9,-9,-6,-5) geschlagen geben. Mit dem Finaleinzug sammeln die Österreicher aber wichtige Punkte im Hinblick auf das große Ziel "ITTF World Tour Grand Finale". Beim Saisonabschluss in Dubai sind lediglich die besten acht Paare am Start.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen