Österreich schlägt Russland klar

Aufmacherbild
 

Zweiter Sieg im zweiten Spiel bei der Team-WM für die ÖTTV-Herren: Gegen Russland, das im Vorfeld als härtester Gegner neben China galt, gewinnen sie souverän 3:0. Den Grundstein legt Robert Gardos, der nach seinem 3:0 über Kirill Skachov weiter ohne Satzverlust bleibt. Nachdem Stefan Fegerl Alexander Shibaev 3:1 niederringt, kann der erstmals eingesetzte Chen Weixing mit einem 3:0 über Grigory Vlasov die Partie entscheiden. Am Mittwoch folgen die Spiele gegen Brasilien und Topfavorit China.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen