Schlager scheitert in 1. Runde

Aufmacherbild
 

Für Ex-Weltmeister Werner Schlager ist in Runde eins der Austrian Open in Schwechat Endstation. Der 38-Jährige muss sich Chen Chien-an (TPE) mit 0:4 (-8,-4,-3,-11) geschlagen geben. "Er hat mich mit der Qualität überrascht. Ich bin meinem Spielfluss irgendwie nachgelaufen", erklärt Schlager. Eine 0:4- Niederlage setzt es auch für Martin Storf gegen den Weltranglisten-Zweiten Ma Long (CHN). Im Damen-Bewerb erreicht Li Qiangbing die 2. Runde, verliert dort aber 0:4 gegen Kasumi Ishikawa (JPN).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen