Mixed soll olympisch werden

Aufmacherbild
 

Der Tischtennis-Weltverband (ITTF) strebt die Aufnahme der Mixed-Bewerbe in das Olympia-Programm an. Ab Rio 2016 soll es im gemischten Doppel als fünftem Bewerb neben Einzel und Team um Medaillen gehen. Über den Antrag wird beim IOC-Meeting von 29. bis 31. Mai in St. Petersburg abgestimmt. Der Plan sieht vor, dass 16 Teams startberechtigt sind. Ein Land darf aber nur an vier der fünf Wettbewerbe teilnehmen. Zudem soll die Teilnehmerzahl von jeweils 86 nicht erhöht werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen