U18-EM-Bronze für Levenko

Aufmacherbild
 

Österreichs Tischtennis-Nachwuchs darf sich am Schlusstag der Jugend-Europameisterschaft (LIVE auf LAOLA1.tv) in Bratislava über eine Medaille freuen. Andreas Levenko holt im U18-Einzel Bronze. Nach seinem 4:3-Sensationserfolg im Viertelfinale gegen den an dritter Position gesetzten Franzosen Can Akkuzu, unterliegt er Anton Kallberg (SWE/1) 2:4. Es ist die fünfte Einzelmedaille Österreichs in dieser Altersklasse, die erste seit Bronze durch Fenq Xiaoquan 2005.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen