Habesohn souverän im Hauptfeld

Aufmacherbild

Daniel Habesohn gibt sich in der Qualifikation der Tischtennis-EM keine Blöße und zieht ohne Satzverlust in den Hauptbewerb ein. Feng Xiaoquan scheidet nach einem 2:3 gegen Liam Pitchford ebenso aus wie Dominik Habesohn, der sich Ovidiu Ionescu im Entscheidungssatz 15:17 geschlagen geben muss. Martin Storf, Dominique Plattner und Simon Pfeffer fahren den jeweils ersten Sieg ein, schaffen die Qualifikation aber nicht. Martin Heimberger scheitert trotz dreier Siege in vier Spielen knapp.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen