EM: ÖTTV-Spieler im Achtelfinale

Aufmacherbild

Robert Gardos siegt in der dritten Runde der Tischtennis-EM in Gdansk (POL) gegen den Portugiesen Tiago Apolonia mit 4:0 (8,6,9,8) und steht im Achtelfinale. Neben Gardos zieht auch Daniel Habesohn durch einen 4:2 (11,5,-9,11,-6,7)-Erfolg über Peter Sereda in die Runde der besten 16 ein. Dort warten mit Timo Boll (vs. Habesohn, ab 20 Uhr LIVE bei LAOLA1.tv) und Dimitrij Ovtcharov (vs. Gardos) zwei Hochkaräter. Im Doppel unterliegen die Österreicher mit 2:3 dem Duo Karlsson/Karlsson (SWE).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen