ÖTTV-Damen im Viertelfinale out

Aufmacherbild

Für Österreichs Tischtennis-Damen ist bei der EM in Jekaterinburg (LAOLA1 überträgt live) im Viertelfinale Endstation. Das rot-weiß-rote Team muss sich in der Neuauflage des Vorjahresfinales Titelverteidiger Deutschland mit 1:3 geschlagen geben. Den einzigen Sieg für Österreich erspielt Sofia Polcanova. Sie schlägt Shan Xiaona 3:1, verliert aber gegen Han Ying 0:3. Liu Jia (gegen Han Ying) und Amelie Solja (gegen Petrissa Solja) müssen sich ebenfalls 0:3 geschlagen geben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen