Dominik Habesohn bei EM out

Aufmacherbild

Für Dominik Habesohn ist die Tischtennis-EM in Jekaterinburg vorbei. Der 27-Jährige unterliegt in der Einzel-Qualifikation dem Kroaten Tomislav Pucar und dem 53-jährigen He Zhi Wen. Im Doppel an der Seite von Elias Ranefur (SWE) setzt es Pleiten gegen die Griechen Konstantinopoulos/Papageorgiou und die Moldawier Putuntica/Terna. Österreichs Nummer drei Amelie Solja darf nach einer Niederlage und einem Sieg im Einzel indes noch auf den Aufstieg hoffen. LAOLA1.tv überträgt täglich live.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen