Dominik Habesohn bei EM out

Aufmacherbild
 

Für Dominik Habesohn ist die Tischtennis-EM in Jekaterinburg vorbei. Der 27-Jährige unterliegt in der Einzel-Qualifikation dem Kroaten Tomislav Pucar und dem 53-jährigen He Zhi Wen. Im Doppel an der Seite von Elias Ranefur (SWE) setzt es Pleiten gegen die Griechen Konstantinopoulos/Papageorgiou und die Moldawier Putuntica/Terna. Österreichs Nummer drei Amelie Solja darf nach einer Niederlage und einem Sieg im Einzel indes noch auf den Aufstieg hoffen. LAOLA1.tv überträgt täglich live.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen