Erneute CL-Niederlage für Ströck

Aufmacherbild
 

Auch in der dritten Champions-League-Partie müssen die Tischtennis-Damen des SVNÖ Ströck eine Niederlage hinehmen. Im Heimspiel in Schwechat unterliegen sie dem polnischen Vertreter KTS Tarnobrzeg 2:3, die Punkte für Ströck holen wie schon zuletzt beim 2:3 gegen Szekszard Matilda Ekholm und Tetyana Bilenko. In der Tabelle belegt der SVNÖ nach drei Spielen und drei Niederlagen mit drei Punkten den vierten und letzten Platz. Spitzenreiter ist Fenerbahce Istanbul mit sechs Punkten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen