TT: SVS Ströck siegt zum Auftakt

Aufmacherbild
 

Der SVS Ströck startet mit einem Erfolgserlebnis in die heurige Champions-League-Saison. Der österreichische Tischtennis-Damenmeister setzt sich im heimischen Multiversum gegen Dr. Casl Zagreb mit 3:1 durch. Einzig Nicole Galitschitsch verliert ihre Partie gegen Lea Rakovac mit 0:3, Li Qiangbing (2x) und Yuki Nonaka setzen sich in ihren Matches souverän durch. Daniela Dodean musste ihre Teilnahme kurz vor der Partie aufgrund einer Knieverletzung absagen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen