TT: SVS Ströck siegt zum Auftakt

Aufmacherbild

Der SVS Ströck startet mit einem Erfolgserlebnis in die heurige Champions-League-Saison. Der österreichische Tischtennis-Damenmeister setzt sich im heimischen Multiversum gegen Dr. Casl Zagreb mit 3:1 durch. Einzig Nicole Galitschitsch verliert ihre Partie gegen Lea Rakovac mit 0:3, Li Qiangbing (2x) und Yuki Nonaka setzen sich in ihren Matches souverän durch. Daniela Dodean musste ihre Teilnahme kurz vor der Partie aufgrund einer Knieverletzung absagen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen