SVS Ströck unterliegt Fenerbahce

Aufmacherbild

Der SVS Ströck startet mit einer Niederlage in die Tischtennis-Champions-League. Die Schwechaterinnen müssen sich zum Auftakt der Gruppe A bei Fenerbahce Istanbul 1:3 geschlagen geben. Daniela Dodean unterliegt Viktoria Pavlovich 1:3. Fen Li gleicht mit einem 3:1-Erfolg über Cheng Ching aus. Tetyana Bilenko ist beim 0:3 gegen Melek Hu chancenlos. Gegen die amtierende Europameisterin Pavlovich zieht Li mit 2:3 den Kürzeren. Am 18. Oktober gastiert SVS Ströck in Metz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen