SVS Ströck bleibt unbesiegt

Aufmacherbild

Die Damen von Tischtennis-Meister SVS Ströck setzen ihre Siegesserie in der Champions League fort. Im Heimspiel gegen den ungarischen Vertreter Budaörsi feiern die Niederösterreicherinnen einen 3:0-Sieg und stehen damit als souveräner Sieger der Gruppe A fest. Ying Fan (3:0 gegen Pergel), Daniela Dodean (3:1 gegen Molnar) und Li Qiangbing (3:0 gegen Recko) lassen der Konkurrenz keine Chance. Im Halbfinale winkt das Duell mit dem nationalen Rivalen Linz-Froschberg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen