SVS-Damen besiegen Fenerbahce

Aufmacherbild
 

Die Damen von SVS Niederösterreich feiern am Montag in Schwechat den zweiten Sieg im vierten Spiel der Tischtennis-Champions-League. Gegen Fenerbahce Istanbul verlieren zunächst Li Fen gegen Ching Cheng 2:3 und Petra Lovas gegen Viktoria Pavlovich 1:3. Doch Daniela Dordan (3:0 gegen Melek Hu), Li (3:1 gegen Pavlovic) und Lovas (3:2 gegen Ching) sorgen noch für einen 3:2-Erfolg. Berlin (3:1) führt die Gruppe A vor Fenerbahce, SVS (je 2:2) und Metz (1:3) an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen