SVS Ströck feiert nächsten Sieg

Aufmacherbild

Tischtennis-Damenmeister SVS Ströck bleibt in der Champions League in der Erfolgsspur. Die Niederösterreicherinnen feiern im dritten Spiel den dritten Sieg und fertigen den ungarischen Titelträger Budaörsi am Montagabend klar mit 3:0 ab. Daniela Dodean muss bei ihrem Erfolg über Pergel über fünf Sätze gehen, Fan Ying (3:1 gegen Recko) und Li Qiangbing (3:1 gegen Molnar) setzen sich in vier Durchgängen durch. Das Rückspiel findet am kommenden Montag in der Werner Schlager Akademie statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen