Linz verliert gegen Berlin

Aufmacherbild
 

Die Damen von Linz AG Froschberg verlieren in der Champions-League-Gruppenphase zuhause mit 2:3 gegen TTC Berlin Eastside. Für die beiden Punkte der Österreicherinnen sorgt die Chinesin Li Xiaodan. Liu Jia zieht hingegen gegen Shan Xiaona sowie im Entscheidungsspiel gegen Georgina Pota den Kürzeren. Iveta Vacenovska unterliegt Petrissa Solja nach 2:1-Führung mit 2:3. Trotz der Niederlage hat Linz im letzten Spiel gegen Gruppenschlusslicht Egyesulet eine große Chance auf das Halbfinale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen