TT-CL-Niederlage für SVNÖ

Aufmacherbild

Die Damen von SVNÖ Ströck müssen in der Tischtennis-Champions-League eine Auswärtsschlappe hinnehmen. Beim ungarischen Team Szekszard AC setzt es ein 1:3. Sayaka Hirano ist die einzige Schwechaterin, die punkten kann. Im entscheidenden Spiel unterliegt sie aber der Ex-Europameisterin Li Fen, die auch Tetyana Bilenko besiegt. Dazu verliert Matilda Ekholm gegen Petra Lovas. Nach zwei Spielen haben die Niederösterreicherinnen trotzdem die Tabellenführung der Dreiergruppe inne.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen