SVS NÖ in CL wieder gegen Boll

Aufmacherbild
 

Herren-Meister SVS Niederösterreich bekommt es in der diesjährigen Tischtennis-Champions-League mit alten Bekannten zu tun. Wie bereits im Vorjahr werden die Schwechater auf Borussia Düsseldorf rund um Superstar Timo Boll und Grodzisk Mazowiecki aus Polen treffen. Da heuer nur zwölf Teams für die "Königsklasse" melden, werden die Mannschaften in vier Dreier-Gruppen eingteilt. "Es werden wieder harte Partien", erinnert sich Chen Weixing nur ungern an das Vorjahr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen