Sieg und Pleite für ÖTTV-Teams

Aufmacherbild

Freud und Leid für Österreichs Tischtennis-Teams in der Champions League. Weinviertel Niederösterreich lässt Chartres ASTT, dem Klub von Robert Gardos, keine Chance und setzt sich auswärts mit 3:0 durch. Dabei geben die Niederösterreicher lediglich einen Satz ab. Nichts zu holen gibt es dagegen für die SPG Walter Wels bei GV Hennebont TT, dem zweiten französischen Vertreter. Die Oberösterreicher kommen nur zu drei Satzgewinnen und unterliegen in der Fremde mit 0:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen