TT: SVS Ströck ist Damen-Meister

Aufmacherbild

Der Titel in der Tischtennis-Bundesliga der Damen geht nach Schwechat. Der SVS Ströck setzt sich in einer denkbar knappen Finalpartie gegen Linz AG Froschberg durch. Nach sechs ausgetragenen Spielen steht es 3:3, womit ein einziger Entscheidungssatz bis fünf Punkte über den Sieger entscheiden muss. Die schwedische Europameisterin Li Fen besiegt dabei Iveta Vacenovksa 5:3. "Wir waren nicht gut vorbereitet. Ich als Kapitän fühle mich schlecht nach dieser Niederlage", meint Liu Jia.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen