Endstation für Habesohn

Aufmacherbild
 

Mit Daniel Habesohn geht im Achtelfinale der Austrian Open in Wels der letzte ÖTTV-Mann aus dem Turnier. Chuang Chih-Yuan aus Taipeh, Weltranglisten-Elfter, ist zu stark für den auf Rang 63 platzierten Wiener. Der Olympia-Vierte von 2012 gewinnt mit 4:1 (5,5,10,-7,4) und trifft im Viertelfinale auf Jun Mizutani (JPN/WRL 5). Der topgesetzte Dimitrij Ovtcharov (ebenfalls 5) muss sich dort gegen seinen deutschen Landsmann Ruwen Filus (48) durchsetzen. LAOLA1.tv überträgt das Turnier LIVE.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen