Habesohn, Gardos in Katar out

Aufmacherbild
 

Für die beiden letzten ÖTTV-Spieler ist im Viertelfinale der Katar Open (LIVE auf LAOLA1.tv) Endstation. Der in der Weltrangliste auf Rang 20 gereihte Robert Gardos unterliegt Chuang Chih-Yuan (TPE/8) nach sieben hart umkämpften Sätzen mit 3:4 (7, 10, -7, -14, 6, -6, -5). Der Österreicher gibt dabei eine zwei-Satz-Führung aus der Hand. Der Höhenflug des Qualifikanten Daniel Habesohn (WRL 73) wird vom Portugiesen Marcos Freitas (10) gestoppt. Dieser setzt sich 4:2 (9, 5, 8, -9, -7, 9) durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen