ÖTTV-Herren gewinnen in EM-Quali

Aufmacherbild

Nach der 2:3-Heimniederlage gegen Kroatien gewinnen Österreichs Tischtennis-Herren im zweiten Spiel der EM-Qualifikation in Ungarn mit 3:1. Teamchef Karsai setzt in Dunaujvaros auf die junge Garde. Stefan Fegerl behält gegen Zwickl und Pattantyus in jeweils vier Sätzen die Oberhand. Den dritten Punkt steuert Daniel Habesohn (3:0 gegen Pattantyus) bei. Dominik Habesohn unterliegt Kosiba 0:3. In der Tabelle ist Österreich hinter Kroatien Zweiter. Am 20. November gastiert Griechenland in Wels.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen