Linz locker im CL-Finale

Aufmacherbild
 

Linz AG Froschberg hat keine Mühe, ins Finale der Damen-Tischtennis-Champions-League einzuziehen. Die Oberösterreicherinnen gewinnen das Rückspiel gegen SVNÖ Ströck, wie schon zuvor die erste Partie am Montag in Schwechat, mit 3:0. Vacenovska ringt Ekholm ebenso wie Liu Jia Madarasz im fünften Satz nieder, Li Xiaodan gewinnt gegen Bilenko 3:1. Den dritten Titel nach 2009 und 2013 werden die Linzerinnen wohl gegen Fenerbahce Istanbul in Angriff nehmen (3:1 im Hinspiel über Berlin).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen