ÖTTV-Duell um CL-Finale

Aufmacherbild

Ein österreichischer Verein steht im Finale der Tischtennis-Champions-League. Welcher, wird man erst nach dem Halbfinal-Duell von Linz AG Froschberg gegen SVS Ströck im Jänner wissen. Der Vize-Meister aus Oberösterreich gewinnt am Donnerstag vor eigenem Publikum gegen Mladost Zagreb 3:1 und sichert Platz zwei in Gruppe B hinter Berlin Eastside ab. Für zwei Froschberg-Punkte gegen die Kroatinnen sorgt Iveta Vacenovska, für den dritten Sofia Polcanova. Ex-Europameisterin Liu Jia verliert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen