Starkes ÖTTV-Trio in Doha

Aufmacherbild
 

In der ersten Runde der Katar Open in Doha können sich drei ÖTTV-Akteure durchsetzen. Besonders Daniel Habesohn präsentiert sich stark und besiegt den an 15 gesetzten Simon Gauzy (FRA) mit 4:2. Nun wartet Cho Enrae (KOR/7). Auch Robert Gardos ist nach einem 4:1 über Tan Ruiwu (CRO) im Achtelfinale, wo er auf Tang Peng (HKG/5) trifft. Bei den Damen kann die an Position vier gesetzte Liu Jia Doo Hoi Kem (HKG) mit 4:1 rauswerfen. Nur Chen Weixing scheitert knapp: 3:4 gegen Jung Youngsik (KOR/14).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen