Japaner schreibt TT-Geschichte

Aufmacherbild

Der Japaner Masato Shiono gewinnt das Pro-Tour-Tunier in Kobe. Der Qualifikant schlägt den Chinesen Xu Chenhao, der ebenfalls durch die Qualifikation musste, mit 4:0. Zum ersten Mal in der Geschichte der World Tour standen sich zwei Qualifikanten in einem Turnier gegenüber. Auf dem Weg ins Finale hat Shiono unter anderem die Nummer sechs der Welt bezwingen können. Das Nenngeld für das Turnier hat der 27-Jährige, der als Nummer 188 der Weltrangliste geführt wird, im Übrigen selbst bezahlt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen