Gardos/Habesohn verpassen Finale

Aufmacherbild

Für das österreichische Tischtennis-Duo Robert Gardos/Daniel Habesohn ist bei den German Open im Halbfinale Endstation. Die Europameister müssen sich in der Runde der letzten Vier dem kroatisch-polnischen Gespann Tan Ruiwu/Wang Zeng Yi mit 2:4 (-5,-11,7,-3,7,-8) geschlagen geben. Gardos/Habesohn scheitern damit zum dritten Mal in einem Semifinale. Im heurigen Jahr in Quatar sowie 2011 in Stockholm verpasste das Duo den Sprung in ein ITTG-World-Tour-Endspiel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen