Gardos/Habesohn in Dubai out

Aufmacherbild
 

Robert Gardos und Daniel Habesohn scheitern beim Tischtennis-World-Tour-Finale in Dubai bereits in der ersten Runde. Die Vizeeuropameister unterliegen am Freitag im Viertelfinale den Südkoreanern Kim Minseok/Seo Hyundeok klar mit 0:4 (-3,-9,-8,-9). Im letzten Bewerb, dem Damen-Doppel, ist der ÖTTV am Samstag mit Sofia Polcanova/Amelie Solja vertreten. Die Österreicherinnen treffen auf die als Nummer zwei gesetzte taiwanesische Paarung Cheng I-Ching/Huang Yi-Hua.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen