Fegerl fällt für TT-Team-EM aus

Aufmacherbild
 

Nun ist es Gewissheit: Stefan Fegerl muss seine Teilnahme an der Tischtennis-Team-EM in Lissabon aufgrund einer nicht ausgeheilten Viruserkrankung endgültig absagen. "Ich bin fast vier Tage mit hohem Fieber und Durchfall im Bett gelegen, es fehlt mir einfach die nötige Kraft und Substanz", erklärt der Weltranglisten-52. vom SV NÖ Weinviertel. Österreichs Auftaktgegner Deutschland hat ebenfalls Ausfälle zu beklagen. Neben Patrick Baum steht auch Dimitrij Ovtcharov nicht zu Verfügung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen