Robert Gardos punktet für Europa

Aufmacherbild

Prestige-Erfolg für Robert Gardos: Österreichs Nummer eins im Tischtennis punktet für Europas Auswahl im Vergleich mit Asien in Zhangjiagang (CHN). Der 36-Jährige setzt sich gegen den Weltranglisten-16. Gao Ning aus Singapur klar mit 3:0 durch. Das ÖTTV-Ass gleicht damit den 0:1-Rückstand Europas aus. Nach weiteren Punkten von Vladimir Samsonov (BLR) und Andrej Gacina (CRO) führt Europa zwischenzeitlich mit 3:2. Am Sonntag ist Gardos in seinem 2. Spiel gegen den Iraner Noshad Alamiyan Favorit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen