Gardos siegt wieder für Europa

Aufmacherbild

Robert Gardos bleibt beim Europa-Asien-Vergleich im chinesischen Zhangjiagang makellos. Er gewinnt auch sein zweites Einzel glatt 3:0, diesmal gegen den Iraner Noshad Alamiyan. Am Vortag bezwang Österreichs Nummer eins Gao Ning aus Singapur mit dem gleichen Ergebnis. Gardos wird somit auch zum besten Spieler seiner Mannschaft ausgezeichnet. Europas Team schlägt die Asien-Auswahl schlussendlich mit 6:4, es ist der dritte Erfolg des "alten Kontinents" in bislang sieben Austragungen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen