Nur Ehrenpunkt für Walter Wels

Aufmacherbild
 

Für die Tischtennis-Herren von Walter Wels ist das Halbfinale des ETTU-Cups das Ende der Fahnenstange. Gegen Ochsenhausen reicht es nach dem 0:3 zu Hause auswärts gerade einmal zu einem Ehrenpunkt und somit zu einem 1:3. Dieser gelingt Zolt Petö, der sich gegen Kirill Skachov glatt mit 3:0 (3,4,8) durchsetzt. Lehel Demeter (2) und Dominique Plattner verlieren ihre Einzel. Somit kommt es zu einem rein deutschen Finale. Auf Ochsenhausen wartet der 1. FC Saarbrücken.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen