Nur Ehrenpunkt für Walter Wels

Aufmacherbild

Für die Tischtennis-Herren von Walter Wels ist das Halbfinale des ETTU-Cups das Ende der Fahnenstange. Gegen Ochsenhausen reicht es nach dem 0:3 zu Hause auswärts gerade einmal zu einem Ehrenpunkt und somit zu einem 1:3. Dieser gelingt Zolt Petö, der sich gegen Kirill Skachov glatt mit 3:0 (3,4,8) durchsetzt. Lehel Demeter (2) und Dominique Plattner verlieren ihre Einzel. Somit kommt es zu einem rein deutschen Finale. Auf Ochsenhausen wartet der 1. FC Saarbrücken.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen